Neue Parkplätze braucht die Stadt

Nur Parkplätze schaffen ist eindeutig zu wenig. Ziel einer Stadtentwicklung sollte sein, dass viele Menschen in die Stadt kommen können. Neue Parkplätze braucht die Stadt.

Der Zentralitätsfaktor zeigt, dass nicht genug Menschen von außerhalb kommen, um in der Stadt mit dem Doppelnamen einzukaufen. Es geht nicht nur um Umsatz. Eine lebendige Stadt versprüht auch Lebensfreude. Diese Defizite kann ein „Fest der guten Laune“ nicht kompensieren.

Natürlich muss auch der Umsatz stimmen. Obwohl die Leute in der Stadt ein attraktives Warenangebot und viele Dienstleister finden, bleiben die Besucher und Einkäufer aus. Die Parksituation in Bad Neuenahr-Ahrweiler, insbesondere im Stadtteil Ahrweiler ist für alle eine Herausforderung. Sowohl für Anwohner, für Pendler, als auch für Besucher.

Wer hat denn Lust darauf, für einen Einkauf lange Parkplatzsuchrunden zu drehen?  Vielleicht werden manche ihre Besuche in der Stadt stark einschränken. Vielleicht geht es ja noch einigen Besuchern so.

Manchmal frage ich mich – möchte man keine Besucher mehr in der Stadt haben? Nötig sind kommunale Gesamtkonzepte, damit die Menschen auch in Zukunft in den Städten mit verschiedenen Verkehrsangeboten sowohl individuell als auch nachhaltig unterwegs sein können.

Ein besonderes Augenmerk sollte der Integration digitaler Lösungen „Parkleitsysteme“, zum Auffinden freier Abstellflächen zufallen.

Wo sind die Schnittstellen zur klimaneutralen Landesgartenschau 2022?

  • Sollte zur Verbindung der einzelnen Ausstellungsbereiche zur Landesgartenschau innerhalb der Stadt nicht eine sogenannte Hop-on/Hop-off-Buslinie mit Elektrobussen eingerichtet werden, die in kurzer Taktung die komplette Innenstadt bedient? Was ist aus den Überlegungen geworden, dass diese Buslinie über die Gartenschau hinaus als neue Stadtbuslinie erhalten bleibt und der Gartenschau die „Klimaneutralität“ sichert?
  • Wo stehen die E-Ladesäulen mit dem nachhaltigen und klimaneutralen Strom?


Der HVA und die Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler sollten nochmals darüber nachdenken, ob ein „Weiter so“ in Sachen Parkplatzlösungen für alle Betroffenen optimal und richtig ist.

Tolles Wetter, viele Gäste und Gastfreundschaft – lesen Sie mehr zum Thema Parken.

Aktuellste Informationen, Gedanken und Ideen wie immer auf Facebook  http://bit.ly/2FUIsT2

#lgs2022; #lgs2022bna; #lgs2022mobilität

Scroll Up