Bachemer Obstwiesen. Ist gut gemeint auch gut gemacht?

Obstbäume, Wildgehölzhecke, Beerengarten. “Wir stehen im Kontakt mit den Fachbehörden, um mit unserem Projekt einen größtmöglichen Zugewinn für die Tier- und Pflanzenwelt zu erzielen und Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen unserer Stadt die Umwelt näher zu bringen.” – so der Vorsitzende des Freundeskreises.

Wer sich selbst ein Bild der Versprechen machen möchte, der spaziert mal ab der Bachemer Brücke bis zum Jugendgästehaus. Baumscheiben Fehlanzeige – deshalb stehen dichte Grashecken nicht nur bei einem trockenen Sommer in Konkurrenz zu den Neupflanzungen. Weder thermischer noch mechanischer Rindenschutz ist vorhanden. Ehemalige Wuchshilfen der Bäume hängen in der Luft. Ein trauriges Bild, wenn man diese Obstbäume entlang der Ahr beobachtet.

Bachemer Obstwiese 0304

Weitere Artikel zu diesem Thema hier oder das Schlagwort “Obstwiesen” auswählen ….

icon-car.pngFullscreen-Logo
35 Bachemer Obstwiesen

Karte wird geladen - bitte warten...

35 Bachemer Obstwiesen 50.540593, 7.108868 Mehr Informationen über die Bachemer Obstwiesen Quelle: Foto Ahrtalwandern.de  

Das inoffizielle „Magazin“ zur Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022 bedankt sich für Bild und Text.

Foto: Michael Lentz für @ahrtalwandern.de

Bericht – Bürgerinformation – Die Stadt informiert / Stadtzeitung Linus Wittich Verlag

#lgs2022; #lgs2022bna; #lgs2022streuobstwiesen; #laga2022; #laga2022bna; #laga2022streuobstwiesen;

Scroll Up